VEM-Freiwillige   2017/2018   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009 

Aaron  |  Alma  |  Angelina  |  Bernd  |  Christian  |  Flora  |  Jena  |  Johanna  |  Lanrianna  |  Lene  |

Lotte  |  Lydia  |  Maria  |  Mia  |  Niklas  |  Nora  |  Patrizia  |  Sara  |  Sophie  |  Stefan  |  Warinka  |

Menu:

Archiv

Blog durchsuchen:

La grand chorale de temple

Autor: Niklas | Datum: 29 Oktober 2015, 23:14 | 0 Kommentare

Seit mitlerweile fast drei Wochen singen wir im großen Chor unserer hiesigen Gemeinde.Allerdings sind die Probezeiten hier etwas ambitionierter als ich das aus Deutschland kenne: geprobt wird drei mal die Woche für je eineinhalb Stunden und sonntags gibt es eine Generalprobe vor dem Gottesdienst.
Gesungen werden vor allem Lieder aus dem Gesangbuch, dazu kommen aber auch noch andere Lieder - natürlich alles auf Ewe.

Da am Anfang jeder Chorprobe beim Einsingen immer Lieder auswendig gesungen werden, deren Text Sophie und ich weder kennen noch verstehen, hatte ich den Chorleiter vor einigen Tagen gefragt, ob er uns diese Lieder in Kopie geben könne - kein Problem.
Das Resultat war dann, dass wir beide in der darauf folgenden Chorprobe eine Mappe mit sage und schreibe 175 Liedern bekamen; wahrscheinlich alles, was der Chor so singen kann oder könnte. Damit hatte ich zwar überhaupt nicht gerechnet, aber wir sollten jetzt definitiv haben, wonach ich gefragt hatte - irgendwo... Jetzt muss ich nur noch rausfinden, welche der Lieder am Anfang gesungen werden.

Ab diesem Wochenende werden wir dann auch in der Association de Jeunesse de Naolo - dem Chor der Jugendlichen - mitsingen, die proben auch nur zweimal die Woche, ein mal davon direkt vor dem großen Chor.

Lieben Gruß,
Niklas

PS: Sophie ist übrigens Alma Sophie Helene

«Neuerer Eintrag | Älterer Eintrag»

 

 

Kommentare

 

 

Kommentar Verfassen

 This is the ReCaptcha Plugin for Lifetype